Otterup – Ferienhaus auf der Insel Fünen

Die kleine dänische Kommune Otterup befindet sich im Norden der Insel Fünen. Otterup ist die nächste Stadt ganz in der Nähe von wunderschönen Urlaubsplätzen, die sich für den Aufenthalt in einem gemütlichen Ferienhaus auf der Insel Fünen anbieten. Das Städtchen erstreckt sich über eine rund 169 km² große Fläche und erinnert ein wenig an einen "einsamen Planeten" – umgeben von der großartigen dänischen Ostsee.

Radtour bei Odense Fjord - Hasmark, Otterup

Seit dem Jahr 2007 bildet die Kommune Otterup gemeinsam mit den Kommunen Søndersø und Bogense die Nordfyns Kommune. Hier können Sie die Unruhe des Alltags hinter sich lassen und sich den schönen Seiten des maritimen Lebensstils widmen. In Otterup finden Sie wohltuende Erholung, leckere Restaurants, einen tollen Sandstrand, der sich für vielversprechende Ausflüge mit der Familie eignet, und vieles mehr. Hier an der Inselspitze Fünens, unweit der Großstadt Odense, können außerdem zwei kleine Häfen besucht werden, die einmalige Ausflüge in die Ostsee bieten. Steht Ihnen der Sinn nach Kultur und Historik, können Sie dem Otterup Museum oder dem Stadtarchiv Otterup einen Besuch abstatten.

 

Ferienhäuser bei Hasmark Strand - Otterup

Der Hasmark Strand bei Otterup

Auf Fünen steht der Hasmark Strand hoch im Kurs. Dies kommt nicht von ungefähr, überzeugt er doch mit seiner hervorragenden Wasserqualität, dem feinen Sand und dem seicht abfallenden Wasser. Für einen entspannten und kinderfreundlichen Badeurlaub reisen Menschen von der ganzen Insel an den weitläufigen Hasmark Strand an. Eltern können Ihre Kinder beruhigt am flachen Strandbett spielen lassen und die sanfte Ostseebrise genießen. Hübsche Muscheln und von den Gezeiten angespülte Steinchen lassen sich hier bestens sammeln. Wer sich weiter ins Meer hinauswagt, sollte sich jedoch der schnellen Strömung bewusst sein. Seien Sie vorsichtig beim Schwimmen, damit Sie nicht von den Wellen und dem Meeresstrom erfasst werden. Neben dem Baden ist der Hasmark Strand bei Otterup auch bei Surfern sehr beliebt. Sowohl Anreise und Aufenthalt verlaufen besucherfreundlich, denn Parkplätze, einen Kiosk und Toiletten finden Sie in nächster Nähe.

 

Spaziergang auf dem Deich in Hasmark

Mehrere Kilometer lang zieht sich der traumhafte Hasmark Strand von Enebærodde nach Bårdesø bis hin zu Tørresø Strand. Der Deich bietet sich auf jeden Fall für abwechslungsreiche Spaziergänge inmitten der idyllischen Landschaft an. Von dort überblicken Sie die charismatischen Häuschen mit weiß umrandeten Fensterrahmen, vom Klima geprägte Vegetation und einige kleine Boote, die am Strand auf ihren nächsten Ausflug warten.

Otterup mit dem Rad erkunden – Fahrradverleih am Hasmark Strand

So schön eine Entdeckungstour zu Fuß auch ist, müde Füße zwingen über kurz oder lang dazu, den Rückweg anzutreten. Umso leichter und komfortabler lernen Sie die Stadt vom Fahrradsattel aus kennen. Dynamisch in die Pedale steigend verschaffen Sie sich schnell ein authentisches Bild von Ihrem Urlaubsort. Ein Fahrradverleih am Hasmark Strand in Otterup bietet Ihnen hierzu seine Dienste an und gibt wertvolle Tipps zu den besten Radwegen in der Umgebung. Otterup, Hasmark und Enebærodde versüßen Ihnen den Aufenthalt mit herrlichen Ausblicken an der Küste und dem Odense Fjord entlang. Beachten Sie bitte, dass der Verleih von Rädern nur in den Sommermonaten von Mai bis August stattfindet. Außerhalb der Saison haben Sie die Möglichkeit, Fahrräder in Odense und Middelfart zu mieten - Fahrradverleih am Hasmark Strand: Strandvejen 205, 5450 Otterup - www.hasmarkcamping.dk

 

Erlebnisbad bei Hasmark Strand

Erlebnisbad in Hasmark

Sollte das Wetter einmal nicht mitspielen, können Sie das Erlebnisbad im Hasmark Strand Camping besuchen. Dort erwarten Sie pures Vergnügen in den Outdoor- und Indoor-Wasserbecken. Sausen Sie auf verschiedenen Wasserrutschen ins kühle Nass und lassen es sich im Whirlpool gutgehen. Für die kleinen Besucher steht ein Kinderbecken zur Verfügung. Das Erlebnisbad steht sowohl Campern und Nicht-Campern zur Benutzung bereit. Sie finden es unter der Adresse: Hasmark Strand Camping, Strandvejen 205, 5450 Otterup, Dänemark

 

Sehenswürdigkeiten bei Otterup und Hasmark

 

Hofmansgave Park und Dänisches Kartoffelmuseum - Der Park des Herrensitzes Hofmansgave wurde mit zahlreichen exotischen Pflanzenarten und Bäumen aus der ganzen Welt bestückt. Denn die Familie bildeten Botaniker und Wissenschaftler, die ihre Vorliebe im Hofmansgave Park auslebten. Vor der grünen Oase befinden sich ausreichend Parkplätze. Hofmannsgave präsentiert heute ein modernes, umfangreiches Unternehmen aus den Bereichen Forstwirtschaft, Jagd, Viehzucht und Ackerbau. Rund 300 Kühe werden hier mit Hilfe von modernen Melkmaschinen versorgt. Ein automatisches Entlüftungssystem im Stall aktiviert die Jalousien. Außerdem baut das dänische Unternehmen Weizen, Mais, Gerste, Spinat, Weihnachtsbäume etc. an. Der Betrieb geht mit großem Respekt vor Umwelt, Tier und Natur vor, da ihm das Wohlergehen des Umfeld am Herzen liegt. Die Adesse des Hofmansgave Park: Hofmansgavevej 25, 5450 Otterup

  • Leuchtturm - Direkt neben dem Zutritt zum Odense Fjord ragt ein Leuchtturm empor. Das Wahrzeichen steht am östlichen Ende des pittoresken Enebærodde.
  • Otterup Museum - Mit dem Betreten des Otterup Museums gehen Sie 300 Jahre zurück in die Vergangenheit. Das 1722 erbaute Haus fungierte einst als Armenhaus. Nach Übernahme der Gemeinde Otterup diente es 30 Jahre lang als Bibliothek. Seit 1958 ist das altehrwürdige Gebäude als Museum zu besichtigen.
  • Midgardschlange - Auf dem Marktplatz im Stadtzentrum Otterups steht in Bronze gegossen der nordische Gott Thor im Kampf gegen die Midgardschlange. Künstler der Skulptur sind Jørgen Meier-Larsen, Bårdesø, mit Unterstützung des Steinhauers Hans Kelbøl.
  • Hafen - Zwei Häfen liegen bei Otterup: Der Lystbaadehavn und der Otterup Yachthafen (privat). Der Lystbadehafen sorgt mit Grillmöglichkeit, Sanitäranlage und Spielplatz für einmalige Stunden.
  • Monolithen oder Bautasteine - Im Otteruper Kreisverkehr werden Sie drei Monolithen oder auch Bautasteine erblicken. Aufgrund der Gemeindefusion 2006 verschwand das ehemalige Stadtwappen von Otterup, drei gekappte Pappeln. In Angedenken daran wurden die drei mächtigen Steine errichtet.
  • Kirchen - Zahlreiche Kirchen sind einen Besuch wert. Gelegenheit dazu bieten Ihnen einige Kirchengebäude z. B. die Bederslev Kirche, Foreningen Kirche, Skeby Kirche, Hasmark- oder auch Norup Kirche etc.
  • Camper - Auch für Freunde des Campingurlaubs eröffnet sich bei Otterup ein buntes Unterhaltungsprogramm. Die Campinganlage sorgt für gesellige Stunden mit z. B. Karaoke und Bingo, einer kreativen Werkstatt für künstlerisch ambitionierte Gäste bis hin zur Zaubershow. Genießen und Zurücklehnen können Sie bei Wellness-Behandlungen, die Geist und Seele wieder in Einklang bringen. Für sportlich Begeisterte werden verschiedene Sportarten angeboten und Fußball-Turniere veranstaltet. Darüber hinaus bietet die Ferienanlage als Highlight Flüge im Helikopter an.

Ferienhaus auf der Insel Fünen

Wer sich Otterup und Umgebung doch lieber vom gemütlichen und modern ausgestatteten Ferienhaus auf der Insel Fünen ansehen möchte, für den stehen über 1000 Ferienhäuser zur Auswahl: Ferienhaus auf der Insel Fünen