Odense Zoo – Tierpark auf Fünen

Tierische Begegnungen, die unter die Haut gehen, erleben Sie im Odense Zoo. Der mehrmals zum "besten zoologischen Garten“ (*) ausgezeichnete Tierpark auf Fünen dürfte für ein glänzendes Highlight in Dänemark sorgen. Über 2.000 heimische und exotische Tiere können im prämierten Odense ZOO aus nächster Nähe beobachtet werden. Bereits im Jahr 2013 ist der dänische Zoo für seine Leistung mit einer Auszeichnung anerkannt worden. Der gepflegte zoologische Garten hat sich zum Ziel gemacht, die Faszination für Tiere zu wecken und die bedrohten Tierarten mit internationalen Zuchtprogrammen zu erhalten.

 

Odense Zoo - Affe und Meerestiere

Reise in die Tierwelt

Der Tierpark auf Fünen nimmt sich den vielfältigen Lebewesen an und bietet gleichzeitig die Möglichkeit, sich auf erlebnisreiche Entdeckungsreise zu begeben. Besuchen Sie die herrliche Tierwelt, genießen Sie den Anblick majestätischer Löwen und sibirischer Tiger, graziler Antilopen knuffigen Pandas, Affen oder Vogelspinnen. In Seelenruhe bewegen sich die wuchtigen Seekühe bzw. Manatis durch das Ozeaneum, deren nächster Verwandte der Elefant ist. Auch eine lustige Truppe Pinguine bestehend aus Eselspinguinen, Felsen- und Königspinguinen können Sie im schönen Tierpark auf Fünen antreffen. Entdecken Sie viele weitere Vögel, Säugetiere und Reptilien und lassen sich auch die magische Fischwelt nicht entgehen.

 

Spielen in Odense Zoo - Fünen

Zoo Fünen – Extras

  • Vielleicht haben Sie Lust und gehen auf direkte Tuchfühlung mit anmutigen Giraffen – Bei der Gelegenheit können Sie die Giraffen auf Augenhöhe streicheln, spüren die sanften Nüstern des edlen Tieres und wagen möglicherweise einen tiefen Blick in die afrikanische Seele – Wer kann diesen hübschen, langen Wimpern schon widerstehen.
  • Der Odense Zoo bietet seinen Besuchern ein stets abwechslungsreiches Programm. In Kürze können in den Schulsommerferien private Reisen auf die Lemureninsel gebucht werden. So können Sie sich eine ganz ungestörte Zeit mit den Feuchtnasenaffen aus Madagaskar gönnen. Während Sie die vom Aussterben bedrohten Lemuren füttern, erzählen die Tierpfleger Wissenswertes über die Pflanzen- oder auch Allesfresser.

 

Fütterung in Odense Zoo

Fütterungen

Wenn Sie es einrichten können, besuchen Sie den Zoo auch während der Fütterungszeiten und erfahren Erstaunliches über die wunderbaren Lebewesen unserer Welt. Nicht immer kommen die Zoobewohner aus ihren Verstecken, spätestens jedoch zu den Mahlzeiten! Wohnen Sie der Seelöwen- und Seekuhfütterung bei, schauen Schimpansen-, Pinguin- und Löwenfütterungen zu oder beobachten, wie sich die berüchtigten Piranhas satt fressen. Die Veranstaltungen finden an unterschiedlichen Tagen statt, weswegen sich ein Blick auf die jeweiligen Fütterungszeiten lohnt.

 

Sonstige Information

Der Parkplatz ist kostenlos und befindet sich gleich gegenüber vom Haupteingang des Odense ZOOs. Weiterhin stehen Bollerwagen zur Verfügung, in denen sich Rucksäcke oder auch kleine Kinder bequem transportieren lassen. Auf dem Spielplatz toben sich die kleinen Zoobesucher kräftig aus, während die Erwachsenen Zeit für ein kleines Päuschen auf den Bänken finden. Aus Rücksicht vor den Tieren ist das Rauchen nur an den ausgeschilderten Raucherzonen erlaubt. Hunde sind im zoologischen Garten nicht erlaubt, um keine unnötige Unruhe unter den Tieren zu stiften. Selbstverständlich stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Einkehr offen, in denen Sie herzhafte und süße Speisen zu sich nehmen können.

 

Affe in Odense Zoo

Der Tierpark auf Fünen stellt eines der bemerkenswerten und wunderschönen Ausflugsziele in Süddänemark dar.

 

 

*) Europe’s best zoo 2013-15 and 2015-17 with up to 500,000 visitors a year in ”What Zoos Can Do – The Leading Zoological Gardens of Europe 2010-2020”.