Johannes Larsen Museum in Kerteminde

Mit künstlerischem Geschick zeichnete sich Johannes Larsen als Illustrator und Maler aus. Als Mühlenbesitzer (Møllebakken in Kerteminde) lässt sich sein früherer Wohnsitz in weitgehend unveränderter Weise mit der originalen Möbeleinrichtung besuchen.

 

Johannes Larsen Kunstmuseum in Kerteminde

Das Johannes Larsen Museum lässt in die landeseigene Kulturepoche blicken und ermuntert, die Atmosphäre mit all ihrer natürlichen Schönheit nachspüren. Neben den 20 Ausstellungsräumen, die Werke von über 50 Malern präsentieren, eröffnen sich dem Betrachter prächtig blühende und seltene Parkbäume, die das Museum im Außengelände säumen. Die Dauerausstellung des Johannes Larsen Museum wird jedes Jahr zudem durch mehrere Sonderausstellungen und Konzertveranstaltungen bereichert. Erleben Sie die Räume, die Werkstadt, den Garten und Wintergarten und die wechselnden Sonderausstellungen von neuer und älterer Kunst in den schönen Ausstellungsgebäuden.